Unser Organist verlässt die Jubilategemeinde

Seit dem 1. Januar 2016 hat Gabriel Moll

unsere Gottesdienstgemeinde mit seinem

Orgel- und Klavierspiel begleitet und immer

wieder mit seinen gekonnten Vor- und

Nachspielen erfreut. Ein Höhepunkt in seiner

„Jubilate-Zeit“ war sicherlich sein Orgelkonzert

am 23. Juni dieses Jahres, das wir als sein

Abschiedsgeschenk für unsere Jubilategemeinde

verstehen durften, und das mit viel

Beifall aufgenommen wurde.

Er schließt nun sein Master-Studium an der

Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg

ab und ist ab Anfang August Organist an der

Abtei- und Pfarrkirche St. Matthias in Trier.

Wir freuen uns mit ihm und gratulieren ihm

sehr herzlich. Im Gottesdienst am 22. Juli

spielt Gabriel Moll zum letzten Mal als „unser

Organist“. Anschließend wollen wir ihn

verabschieden und ihm unseren herzlichen

Dank aussprechen.

Wir wünschen ihm in Trier alles erdenklich

Gute und Gottes Segen, viel Freude mit

der dort viel größeren Orgel in einer großen

alt-ehrwürdigen Basilika und einer anspruchsvollen

Vollzeit-Stelle als Organist.

Mit dem Abschied von Gabriel Moll wird Frau

Sikeler wieder nach Organisten für unsere

Gottesdienste suchen müssen. Parallel dazu

wird die Stelle von der Kirchenpflege ausgeschrieben.

Bitte sprechen Sie mögliche Interessenten

direkt persönlich an und weisen Sie

sie auf die offene Stelle hin.

Dr. Martin Willmann